Kontakten Sie uns

14 + 8 =

Fragen & Antworten

Wozu brauche ich eine Architektin/einen Architekten?

Um ein Bauvorhaben nach eigenen Ideen und Wünschen realisieren zu können, benötigt man fachliche und gestalterische Kompetenz an seiner Seite. Der Architekt bietet Ihnen den unabhängigen Blick auf alle Rahmenbedingungen und ist in der Lage, alle Phasen des Projektes zu begleiten.

Bei genehmigungspflichtigen Vorhaben ist ein Architekt unerlässlich, da dieser den Bauantrag stellt.

Eine Baugenehmigung wird im Wesentlichen benötigt bei

  • der Errichtung
  • der Änderung
  • einer Nutzungsänderung
  • oder einem Abbruch

von baulichen Anlagen.

Wie läuft der erste Kontakt mit dem Architekturbüro Ruhnau ab? Was kostet eine Erstberatung?

Nachdem wir telefonisch gemeinsam einen Termin zur Erstberatung vereinbart haben, laden wir unsere Kunden herzlich in unser Büro am Schankweiler 3 in Issum ein.

Hier besprechen wir Gedanken, Wünsche und Ideen zum jeweiligen Bauvorhaben. Gegebenenfalls können wir bereits richtungsweisende Hinweise geben oder das weitere Vorgehen besprechen. Der erste Besprechungstermin ist unverbindlich und kostenfrei.

Was benötige ich für den ersten Termin beim Architekten?

Grundsätzlich freuen wir uns über alle Informationen, die zum Bauvorhaben gesammelt wurden. Gerne können Bilder, Fotos, Skizzen, vorhandene Bauzeichnungen, Lagepläne mitgebracht werrden - zwingend erforderlich ist aber lediglich die Lage des Grundstückes.

Brauche ich für die Errichtung eines Wintergartens eine Genehmigung?

Wintergärten und Terassenüberdachungen benötigen in Nordrhein-Westfalen grundsätzlich eine Baugenehmigung.

Kann ich ein Praktikum im Architekturbüro Ruhnau absolvieren?

Wir freuen uns sehr über jegliches Interesse an unserem Büro und versuchen immer wieder, interessierten Schülern und Studenten Einblicke in unser Büro und die Projekte zu geben. Natürlich bitten wir um Verständnis, dass wir vorab die zeitlichen Kapazitäten prüfen müssen.

Was kostet ein Architekt?

Für die Berechnung des Honorars eines Architekten wird die „Honorarordnung für Architekten und Ingenieure“, kurz HOAI, herangezogen.

Diese Verordnung ist für alle Architekten und Ingenieure gleich rechtsverbindlich und bindend.

Die Höhe eines Honorars ist entscheidend vom Umfang des Bauprojektes.

In der Regel kann man bei einer Erstkalkulation je nach Umfang von 12 - 15% des Gesamtvolumens ausgehen.

Über das Honorar und die möglichen Varianten einer Beauftragung werden wir aber transparent und frühzeitig Gespräche führen.

Brauche ich für die Errichtung eines Gartenhauses eine Baugenehmigung?

In Nordrhein-Westfalen benötigt man bis zu der Grenze von 30m³ Rauminhalt keine Baugenehmigung.

Beispiel: Ein Gartenhaus mit 3m x 4m x 2.50m = 30m³ ist genehmigungsfrei.

Wie suche ich den richtigen Architekten aus?

Wir empfehlen, sich durch die Sichtung der Internetseite einen groben Überblick über Projekte und Team zu verschaffen. Hierbei gibt es schlichtweg nicht „den richtigen Ratschlag“. Letztendlich muss das Bauchgefühl stimmen.

Welche Leistung bringt ein Architekt?

Grundsätzlich werden die Leistungen eines Architekten in 9 Leistungsphasen gegliedert und prozentual, gemessen am Gesamtvolumen, honoriert.

  • Leistungsphase 1: Grundlagenermittlung
  • Leistungsphase 2: Vorplanung
  • Leistungsphase 3: Entwurfsplanung
  • Leistungsphase 4: Genehmigungsplanung
  • Leistungsphase 5: Ausführungsplanung
  • Leistungsphase 6: Vorbereitung der Vergabe
  • Leistungsphase 7: Mitwirkung bei der Vergabe
  • Leistungsphase 8: Objektüberwachung
  • Leistungsphase 9: Objektbetreuung und Dokumentation

Eine Beauftragung von lediglich einzelnen Phasen ist möglich.

Die beste Frage zum Schluss: „Macht ihr auch Einfamilienhäuser?“

Ja, wir „machen“ auch Einfamilienhäuser. Grundsätzlich sind bei Planungsaufträgen keine Grenzen gesetzt.

Die Planung und Ausführung von Terrassenüberdachungen, Holzunterständen, Garagen oder Gartenhäusern können wir jedoch nicht in einem finanziell gerechtfertigtem Rahmen anbieten.

Haben Sie noch weitere Fragen, dann kontakten Sie uns bitte.