Floriade 2012 Venlo

Projektdetails

Errichtung des NRW-Pavillons bei der Floriade 2012
LPH 2-8

Die Floriade ist eine Weltgartenbauausstellung, die nur einmal alle zehn Jahre in den Niederlanden stattfindet. Vom 5. April bis zum 7. Oktober 2012 fand die Floriade in Venlo statt. Ungefähr 2 Millionen Menschen wurden auf dem Gelände des Venlo GreenPark aus dem In- und Ausland erwartet.Anhand von Pavillons und Gärten sollte der Besucher erleben, welchen Einfluss der Gartenbau auf die Lebensqualität hat.
Die Idee des NRW-Pavillons beruht auf dem Prinzip der Faltung, die aus der Horizontalen in die Vertikale fortgesetzt wird und damit den Besucher durch den Raum leitet und ihn zum Verweilen und Vertiefen verleitet. Die Konzeption auf einer Standfläche von 2400 m² erhielt eine Auszeichnung.

in Zusammenarbeit mit:
RMP Stephan Lenzen Landschaftsarchitekten, Bonn
Jangled Nerves, Stuttgart

Auszeichnung Goldmedaille
www.rmp-landschaftsarchitekten.de